6. November 2013 - 3 Kommentare

Eindrücke aus Island

Das war eine tolle Reise! An fünf Tagen in Island sind Journalisten-Kollegen-Buddy Michael und ich durch fantastische Landschaften gestapft, haben staunend am Gullfoss gestanden, den Geysir bei seinen Ausbrüchen beobachtet, große Portionen Kjötsúpa, der traditionellen Lammsuppe, verputzt - und natürlich haben wir beim Iceland Airwaves 2013 von Ólafur Arnalds und On An On in der Harpa über Zola Jesus in der Gamla Bió bishin zu kleineren Acts wie Vök im Kex eine Menge ganz hervorragender Konzerte mitgenommen. Was bei unserem Trip alles passiert ist, kann ich hier in der Kürze der Zeit gar nicht aufs digitale Papier bringen. Aber zumindest ein paar Bilder sind drin. Wer noch mehr davon sehen möchte, klickt sich bei Instagram rein.

Unser Flugzeug

Reykjavik

Reykjavik

Veröffentlicht von: Mark in Leben & Reisen

Kommentare

Riikka
8. November 2013 um 00:58

Oh schöne Farbcharakteristik haben deine Bilder, setzt das deine Kamera schon voraus oder hast du die extra so bearbeitet?

    Mark
    8. November 2013 um 10:15

    Hach, wenn ich direkt mit der Kamera solche Bilder produzieren könnte, wäre das toll. Tatsächlich habe ich sie aber noch mal durch meine Snapseed gejagt.

Eine Antwort verfassen