11. September 2013 - Keine Kommentare!

Drei Filme zum Freuen

Von meinen jüngsten Kinogängen war ich ein wenig enttäuscht: "Only God Forgives", "The Bling Ring" und "La Grande Bellezza" waren alle okay, aber alle auch nicht wirklich großartig. Doch bald laufen ein paar Filme an, die, wenn sie auch nur halb so gut sind wie ihre Trailer, ziemlich klasse sein dürften. Am 3. Oktober startet "Der Schaum der Tage", eine anscheinend skurril-bezaubernde Verfilmung des Romans "L'Écume des jours" von Boris Vian. Im Herbst setzt uns dann Ben Stiller sein Regiedebüt "The secret Life of Walter Mitty" vor, ebenfalls eine Literaturverfilmung. So grundsätzlich bin ich ja kein Stiller-Fan, aber sein Filmtrailer ist wirklich der beste, den ich seit Langem gesehen habe. Und schließlich verliebt sich Ende des Jahres Joaquin Phoenix in "Her" in sein Betriebssystem, das von Scarlett Johansson gesprochen wird. Klingt verrückt, sieht im ebenfalls wunderhübschen Trailer aber richtig spannend aus. Ich freu mich.

Veröffentlicht von: Mark in Film & Fernsehen

Eine Antwort verfassen