28. August 2013 - Keine Kommentare!

Podiumsdiskussion beim 16. JugendMedienEvent

Schnell vermeldet: Am Freitag, 30. August, nehme ich im Rahmen des 16. JugendMedienEvents an einer Podiumsdiskussion zum Thema "Dafür gibt's doch eine App! Funktioniert Online-Journalismus nur mit Paywall?" teil. Außerdem mit dabei: Julian Heck, das Brain hinter Weiterstadtnetz.de, Markus Beckedahl, Gründer von Netzpolitik.org, Hans Demmel, Geschäftsführer und Chefredakteur von n-tv, sowie Zeit-Online-Chefredakteur Jochen Wegner.

Jeder von uns sollte eine These formulieren, die dann vom Publikum diskutiert wird, um schlussendlich die titelgebende Frage zu beantworten. Meine These lautet (knackig gekürzt) so:

[blue_box]Apps sind das neue Print! Statt weiter Bäume zu fällen, müssen die Medienhäuser ihre Programmierer füttern. Gerade von ihnen hängt die Zukunft des Journalismus ab.[/blue_box]

Bin höchst gespannt, was dabei herauskommt.

Veröffentlicht von: Mark in Arbeit & Projekte

Eine Antwort verfassen