26. Februar 2013 - Keine Kommentare!

Mediatopia reloaded
oder: Journalist werden und sein – wie funktioniert das heute?

mediatopia_nextgeneration

Bevor dieses Sammelsurium an Gedanken schlicht Blog zu heißen begann, firmierte es eine Weile unter dem Namen Mediatopia und hatte ein klar umrandetes Thema. Ziel von Mediatopia war es, angehende Medienmacher darüber zu informieren, welche Berufe es in der weitläufigen Branche gibt, wie der Arbeitsalltag in ihnen aussieht und wie man diese Jobs bekommt. Diese Idee zog damals einige Leser an, mehrere Verlinkungen durch das Bildblog sorgten gar für Besucherexplosionen, von denen das Blog heute nur träumen kann. Doch, wie das manchmal so ist, irgendwann fehlte mir die Zeit und dann auch die Muße, Mediatopia regelmäßig weiterzuführen. Es entstand das Blog, der Rest dieser Geschichte ist hier in Posts gemeißelt. Zwei Jahre später ist Mediatopia jetzt aber wieder zurück! In neuer Form. Mit einer inhaltlichen Zuspitzung. Und vor allem mit toller Unterstützung. Ich freue mich wie ein Schnitzel auf die kommenden Mediatopia-Monate und freue mich, wenn ihr mit dabei seid. Wovon ich schreibe? Klickklickklickklick!

Veröffentlicht von: Mark in Arbeit & Projekte

Eine Antwort verfassen